Christian Dallmann

Andere zu inspirieren, ist meine Leidenschaft

Ich wurde 1984 geboren und bin schon seit meiner Jugend vom Golfsport fasziniert. Aus dem Hobby wurde mein Beruf, die Leidenschaft ist geblieben.

Nach wie vor begeistert mich mein Beruf tagtäglich, ganz gleich ob im Einzel- oder Gruppen-Unterricht, im Mannschaftstraining oder reinem Freizeitvergnügen,  bei Schnupper- oder Platzreife-Kursen. Zudem arbeite ich schon mehrere Jahre im Leistungsbereich des Hessischen Golfverbandes als Förder-Kader-Trainer. 

Mein Ziel ist es auf alle Schüler individuell einzugehen und ihnen in allen Bereichen des Golfsports hilfreich zur Seite zu stehen, so dass sie Schritt für Schritt ihre Ziele erreichen können. 

 

Dabei richtet sich mein Unterricht nach Ihren persönlichen Zielsetzungen und wird individuell auf Sie abgestimmt. Das Vermitteln von Spaß und Freude am Spiel, gehört für mich, ebenso wie das Optimieren der Spieltechnik in einer entspannten Atmosphäre, zu meiner Trainingsphilosophie.

 

Um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben besuche ich regelmäßig Seminare der PGA of Germany und der Verbände (DGV und HGV). Dadurch ist Unterricht nach den modernsten Methoden gewährleistet. 

Aktuell arbeite ich - sofern gewünscht - abgesehen von zahlreichen Teaching Aids mit den technischen Hilfsmitteln FlightScope Radarsystem und Scope Videoanalyse.

Schauen Sie doch mal vorbei, Ihre Unterrichtsstunde können Sie direkt hier buchen. Bei Fragen können Sie mich gerne hier kontaktieren.

Flightscope.png
logo_400.JPG
Christian Dallmann
Qualifikationen
  • Fully Qualified Golf Professionell

  • G3 (Gradierungsstufe der PGA)

  • Inhaber der A-,B-, und C- Trainer Lizenz des DGV/DOSB

  •  Förder-Kader Trainer des Hessischen Golf Verbandes

pga_member_4c_10cm Kopie.jpg
Fortbildungen
  • Mannschaftstraining

  • Trainings und Wettkampfalltag eines Tourspielers

  • Einflussfaktoren beim Putten

  • Der Pro als Schlüsselfigur auf der Golfanlage

  • Athletik für Jugendliche

  • Aspekte des Athletik Trainings

  • Individuelle Regulation vor und während des Wettkampf

  • Kommunikation im Spitzensport